TryScience: MINT-Studieninfo zum Mitmachen

Die Universität Stuttgart hat mit TryScience ein tolles Angebot für Schülerinnen im Gepäck: Individuell zusammengestellte Programme ermöglichen ihnen einen Einblick in die Vielfalt der MINT-Studiengänge.

Mit TryScience können Schülerinnen der Oberstufe viele MINT-Studiengänge kennenlernen. Aus Workshops, Infoveranstaltungen und dem Schülerinnen-Mentoring können sie sich individuell ihr eigenes Programm zusammenstellen und genau die Infos bekommen, die ihnen bei ihrer Studienwahl helfen. Die Teilnehmerinnen begegnen dabei Studentinnen und Wissenschaftlerinnen, die ihnen die Uni zeigen und all ihre Fragen beantworten. Aus erster Hand erhalten sie Einblicke in den Studien- und Forschungsalltag und können in den Workshops auch selbst ausprobieren, ob ihnen das Fach liegt. Außerdem lernen die Schülerinnen wichtige Einrichtungen kennen, die ihnen beim Studieneinstieg zur Seite stehen: die Zentrale Studienberatung, das MINT-Kolleg und das Gleichstellungsreferat.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 bis 13 eines Gymnasiums oder einer anderen zur Hochschulreife führenden Schule. Das Schülerinnen-Mentoring richtet sich nur an junge Frauen.

Über das Schülerinnen-Mentoring können Schülerinnen exklusiv sehr persönliche Einblicke ins MINT-Studium bekommen. und mehr über die Universität Stuttgart, Studienmöglichkeiten und vor allem den Studienalltag erfahren.

Wer sind die Mentorinnen?

Die Mentorinnen sind MINT-Studentinnen, die von ihren persönlichen Erfahrungen bei der Studienwahl und über den Studienalltag berichten können. Ein halbes Jahr lang begleitet eine Mentorin eine bis drei Schülerinnen (Mentees) und trifft sich mit ihnen etwa einmal im Monat.

Ein Orientierungsprogramm, das sich lohnt!

Mentees profitieren durch den wertvollen Erfahrungsschatz der Mentorinnen in Bezug auf Studienwahl, die ersten Schritte an der Universität und den typischen Studienalltag. Für die Mentorinnen ergibt sich durch das Mentoring die einzigartige Möglichkeit, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln und ihre ersten Erfahrungen in der Beratung und Führung zu sammeln.

Im Rahmen des Programms werden sowohl für die Mentorinnen als auch für die Mentees Schulungen und Seminare angeboten.

Mehr Infos gibt es hier.

Foto: CC0 Lizenz