MINT-Blog

8. Jahrestreffen der Landesinitiative „Frauen in MINT-Berufen”

Im Science Dome der experimenta Heilbronn fand am 10. Oktober das 8. Jahrestreffen der Landesinitiative und des Bündnisses „Frauen in MINT-Berufen“ statt. Die Veranstaltung bot Rückblick und Zukunftsschau zugleich und gab Einblick in die Arbeit und die erfolgreichen Projekte der Landesinitiative im vergangenen Jahr. Zugegen waren auch die baden-württembergische Ministerin...
Mehr erfahren

Wirtschaftsministerin startet Videowettbewerb „Girls change IT"

Die Landesinitiative Frauen in MINT-Berufen hat den Videowettbewerb Girls change IT ins Leben gerufen
Film ab! Wirtschafts- und Arbeitsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut hat Anfang Oktober auf der experimenta in Heilbronn den Startschuss für den Videowettbewerb „Girls change IT“ gegeben. „Mit dem Wettbewerb und unseren Girls´ Digital Camps wollen wir Mädchen und junge Frauen ermuntern, die digitale Welt mitzugestalten. Mit einer gleichberechtigten Teilhabe an der...
Mehr erfahren

Vorstellung: Social Startup One Week Experience

Azubis nutzen den service von one week experience
One Week Experience: Mache deine Experience und begleite eine*n Azubi oder Studi. Finde den beruflichen Weg deiner Träume. Schule fertig und dann?! Svanja Kleemann, Gründerin von One Week Experience, ging es wie vielen: Die Entscheidung für den passenden Studiengang fiel ihr schwer. Trotz umfangreicher Online-Recherchen und Besuchen bei Bildungsmessen konnte...
Mehr erfahren

Deutschland ist führend bei MINT

landesinitiative frauen in mintberufen
Erfreuliche Zahlen für das deutsche Bildungssystem: In keinem anderen OECD-Land entscheiden sich mehr Studienanfänger und Berufseinsteiger für ein MINT-Fach als in Deutschland. Auch die Weiterbildung und die berufliche Bildung in Deutschland erhalten gute Noten. Das zeigt die Studie "Bildung auf einen Blick 2019" der OECD. "Das deutsche Bildungssystem kann sich...
Mehr erfahren

Faktenblatt der Initiative Klischeefrei: Fächerwahl und Schulleistungen bei Mädchen und Jungen

Was sagen Statistiken zu geschlechtsspezifischen Unterschieden bei Ausbildung, Studium oder Arbeitsmarkt? In den Faktenblättern hat die Initiative Klischeefrei Zahlen und Fakten übersichtlich aufbereitet. Sie machen deutlich, wie wichtig eine klischeefreie Berufs- und Studienwahl ist. Welchen Einfluss hat die Freizeitgestaltung auf die Lesekompetenz? Welche Rolle spielt das Selbstvertrauen bei Leistungsunterschieden von...
Mehr erfahren

Konrad-Zuse-Medaille: Dorothea Wagner erhält höchste Informatik-Auszeichnung

Prof. Dr. Dorothea Wagner vom Karlsruher Institut für Technologie wird für ihre Verdienste um die Informatik mit der Konrad-Zuse-Medaille der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) ausgezeichnet Mit der alle zwei Jahre vergebenen Konrad-Zuse-Medaille zeichnet die Gesellschaft für Informatik seit 1987 herausragende Persönlichkeiten aus, die sich in besonderer Weise um die...
Mehr erfahren

Der Bertha-Benz-Preis 2019 geht an Dr.-Ing. Almut Albiez

Wegweisende Grundlagenforschung zu Material- und Energieeinsparung In der Natur finden sich bemerkenswerte Konstruktionen, etwa beim Aufbau von Körper- oder Pflanzenzellen, die ein optimales Verhältnis von Festigkeit und Gewicht aufweisen. Insbesondere die Ingenieurwissenschaften versuchen, diese faszinierenden natürlichen Baupläne zu verstehen und für ihre Zwecke zu nutzen. Durch eine genau berechnete dreidimensionale...
Mehr erfahren

Wichtige Forschungsimpulse für die Audio- und Videotechnologie

Echte MINT-Vorbilder, die Preistraegerinnen des ARD ZDF foerderpreises
Magdalena Klingler, Anna Kruspe und Stefanie Müller sind die Gewinnerinnen des ARD/ZDF Förderpreises »Frauen + Medientechnologie« 2019 Erneut prämiert der ARD/ZDF Förderpreis herausragende Abschlussarbeiten von Frauen. Aus dem Kreis von zehn nominierten Wissenschaftlerinnen sind jetzt die drei Preisträgerinnen des Jahres 2019 ermittelt worden (genannt in alphabetischer Reihenfolge): Magdalena Klingler für...
Mehr erfahren

Landesinitiative „Frauen in MINT-Berufen“ baut Digitalstrategie aus: Neuer Instagram-Kanal @mint_leben ist online!

Die Landesinitiative Frauen in MINT-Berufen ist auf Instagram online
Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg ist mit seiner Landesinitiative „Frauen in MINT-Berufen“ jetzt auch auf Instagram aktiv. Neben Facebook (MINT.Frauen.BW), Youtube (MINT FrauenBW) und dem Dachportal (https://www.mint-frauen-bw.de/) erweitert der Kanal @mint_leben das Digitalportfolio der Landesinitiative. Auf dem Instagram-Channel sollen die jüngeren Zielgruppen (12- bis 25-Jährige; Schülerinnen, Auszubildende,...
Mehr erfahren

Landesfinale des Wettbewerbs „Start-up BW Elevator Pitch“: Spoontainable aus Stuttgart holt sich den Gesamtsieg

Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut gratulierte den Preisträgerinnen und Preisträgern des Landesfinales des Start-up BW Elevator Pitchs und hob die Bedeutung von Existenzgründungen für Baden-Württemberg hervor. „Der Gründungswettbewerb ‚Start-up BW Elevator Pitch‘ steht für gelebten Erfindergeist! Die Gründerinnen und Gründer tragen mit ihren Innovationen bedeutend zur Zukunft unseres Wirtschaftsstandorts bei. Wir...
Mehr erfahren

7. Nationaler MINT Gipfel in Berlin

NMF will Nationale Qualitätsallianz in der MINT-Bildung auf den Weg bringen „Wir wollen gemeinsam mit Politik, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft eine Nationale Qualitätsallianz auf den Weg bringen.“ Dies sagten auf dem 7. Nationalen MINT Gipfel Dr. Nathalie von Siemens und Dr. Ekkehard Winter, Sprecher des Nationalen MINT Forum (NMF). Rund...
Mehr erfahren

"Smart und Clever"- 1. Stuttgarter Wissenschaftsfestival

1. Stuttgarter Wissenschaftsfestival 2019
Auftakt des Festivals ist am 26. Juni im Rathaus. Es folgen 78 Veranstaltungen von 75 Stuttgarter Institutionen. Darunter sind wissenschaftliche, kulturelle und städtische Einrichtungen wie die Universitäten Stuttgart und Hohenheim, das Naturkundemuseum Stuttgart oder das Literaturhaus Stuttgart. Geplant sind Großveranstaltungen, Einzelaktionen, Vorträge oder Mitmachaktionen in der gesamten Stadt. Das Festival...
Mehr erfahren

Klischeefrei-Infothek: Große Wissenssammlung zur Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees

Klischeefrei-Infothek: Große Wissenssammlung zur Berufs- und Studienwahl
Praxisbeispiele, Arbeitsmaterialien, Fachartikel, Videos, Studien und vieles mehr: Interessierte finden auf dem Fachportal klischee-frei.de jetzt die größte Datenbank Deutschlands zur Berufs-und Studienwahl ohne Geschlechterklischees –die Klischeefrei-Infothek. Wo finde ich Best-Practice-Beispiele und Unterrichtsmaterialfür eine klischeefreie Berufs-und Studienorientierung? Was sagen Statistiken zu geschlechtsspezifischen Unterschieden bei Ausbildung, Studium oder Arbeitsmarkt? Welche Fachartikel und...
Mehr erfahren

Design Thinking Workshop – Kreativität braucht Raum, Zeit, Humor und Vertrauen!

Ende Mai fand der Design Thinking Workshop im Haus der Wirtschaft Stuttgart statt
Am 24.05.2019 lud die Landesinitiative „Frauen in MINT-Berufen“ ihre Bündnispartner und -partnerinnen zu einem Design Thinking Workshop in das Haus der Wirtschaft. 19 Bündnispartner und Mitarbeiterinnen des Landesministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau arbeiteten in drei unterschiedlichen Workshop-Gruppen kreativ an zentralen Themen und Aktivitäten der Landesinitiative, um gemeinsam eine „Roadmap...
Mehr erfahren

Neues „Bündnis zur Stärkung der beruflichen Ausbildung und des Fachkräftenachwuchses 2019-2022“ unterzeichnet

„Wir wollen eine moderne und zukunftsfeste Ausbildung. Dafür hat Baden-Württemberg gute Voraussetzungen. Und die Arbeit unseres Ausbildungsbündnisses Baden-Württemberg hat in den vergangen Jahren bereits entscheidend hierzu beigetragen“, so Ministerpräsident Winfried Kretschmann am Freitag (24. Mai 2019) in Stuttgart anlässlich der Unterzeichnung des neuen „Bündnis zur Stärkung der beruflichen Ausbildung und...
Mehr erfahren