Azubis nutzen den service von one week experience

Vorstellung: Social Startup One Week Experience

One Week Experience: Mache deine Experience und begleite eine*n Azubi oder Studi. Finde den beruflichen Weg deiner Träume.

Schule fertig und dann?! Svanja Kleemann, Gründerin von One Week Experience, ging es wie vielen: Die Entscheidung für den passenden Studiengang fiel ihr schwer. Trotz umfangreicher Online-Recherchen und Besuchen bei Bildungsmessen konnte sie sich unter den verschiedenen Studiengängen nur wenig vorstellen. Sie entschied sich letztlich für ein Bachelor-Studium in Politik- und Verwaltungswissenschaften in Konstanz. Nicht die beste Wahl, wie sich später herausstellte.

“Hätte ich vorher den Studiengang ausprobieren können – ich hätte mich anders entschieden.“

Diesen Umweg wollte sie anderen ersparen. So war die Idee der Experience geboren. Gemeinsam mit Kommilitonen gründete sie 2012 die Initiative „One Week Student“. Ehrenamtlich bauten sie eine Online-Plattform auf. Über die konnten Interessierte eine*n Studierende*n ihres Wunschfachs an der gesuchten Hochschule finden und eine Woche lang den Studienalltag kennenlernen. Diese Woche Selbsterfahrung kam bei den Teilnehmern sehr gut an.

Für ihren Masterabschluss in Public Policy ging Svanja Kleemann nach Berlin und nahm die Idee der Experiences mit. Aus der studentischen Initiative entwickelte sie hier ein smartes Geschäftsmodell und gründete 2016 das Social Startup One Week Experience. Inzwischen gibt es zwei Programme: One Week Student und One Week Azubi. Bei One Week Azubi machen Ausbildungsinteressierte kostenfrei den Reality-Check und begleiten eine Woche lang Auszubildende. Sie erleben den realen Berufsalltag mit und
können so viel besser entscheiden, was sie beruflich machen wollen.

Gleichzeitig lernen die Unternehmen durch die Experiences motivierte Jugendliche kennen. Dieses Matching ist für beide Seiten wichtig. Denn für eine erfolgreiche Ausbildung müssen Azubi und Unternehmen gut zueinander passen und sich bewusst füreinander entscheiden. „Meine Vision ist es, allen Jugendlichen unabhängig vom sozialen Hintergrund einen Weg zu ermöglichen, der zu ihren Interessen und Talenten passt. Das ist nur möglich, wenn Studium und Ausbildung von den Jugendlichen und der Gesellschaft als gleichwertige Optionen angesehen werden. Wenn wir das erreichen, schaffen wir es
auch, dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.”

Durch den Kontakt zu den Jugendlichen aus zahlreichen Workshops in Schulen sowie dem Bewerbungsprozess kennt das Team von One Week Experience die Bedürfnisse von Ausbildungsinteressierten sehr gut. So liefert das Social Startup die fehlende Verbindung zwischen Schüler*innen, Schulabgänger*innen, Studienzweifler*innen und Studienabbrecher*innen,die die Berufswelt nicht kennen und den Unternehmen, die ausbilden wollen, aber keine Zeit für aufwändige Recruiting-Maßnahmen haben.

“One Week Experience ist ein ganz neuer Ansatz im Azubi-Marketing und Azubi-
Recruiting.” Ihre Erfahrungen gibt Svanja Kleemann in der neuen Event-Reihe HR Experience X-Change
erfolgreich an Personaler weiter. Außerdem interviewt sie in ihrem HR-Vlog Personalverantwortliche zu deren Erfahrungen.

FACTSHEET ONE WEEK EXPERIENCE

ONE WEEK EXPERIENCE AZUBI BROSCHÜRE

ONE WEEK EXPERIENCE ERKLÄRVIDEO