Baden-Württemberg Stiftung

Vom Kindergarten bis hin zum Berufsleben – mit vielfältigen Programmen wie „Coaching4Future“ oder „Chancen=Gleichheit“ will die Baden-Württemberg Stiftung Mädchen und junge Frauen für MINT-Berufe begeistern und ihre Karrierechancen stärken.

Zukunftsfähigkeit sichern

Die Baden-Württemberg Stiftung setzt sich für ein lebendiges und lebenswertes Baden-Württemberg ein. Sie ebnet den Weg für Spitzenforschung, vielfältige Bildungsmaßnahmen und den verantwortungsbewussten Umgang mit unseren Mitmenschen. Die Baden-Württemberg Stiftung ist eine der großen operativen Stiftungen in Deutschland. Sie ist die einzige, die ausschließlich und überparteilich in die Zukunft Baden-Württembergs investiert – und damit in die Zukunft seiner Bürgerinnen und Bürger.


„Junge Menschen für MINT-Fächer zu begeistern, ist äußerst wichtig, um die Zukunftsfähigkeit des Landes zu sichern. Obwohl es viele Berufsbilder gibt, die nicht nur innovativ sind, sondern auch eine hohe Kreativität erfordern, sind besonders Mädchen in MINT-Berufen unterrepräsentiert. Das möchte die Baden-Württemberg Stiftung mit ihren Programmen ändern“, betont Christoph Dahl, Geschäftsführer der Baden-Württemberg Stiftung.

Informationen über aktuelle MINT-Aktivitäten

Mit spannenden Vorträgen und der Internetplattform www.coaching4future.de informiert Coaching4Future Schülerinnen und Schüler über Karriereoptionen in MINT-Berufen. „Wir machen Azubinen STARK“, ein Projekt des Programms „Chancen=Gleichheit“, stärkt und vernetzt weibliche Auszubildende in „frauenuntypischen“ Berufen (www.starke-azubinen.de). „E2xzellenz“ heißt ein weiteres Projekt aus diesem Programm, das herausragende Studentinnen ingenieur- oder naturwissenschaftlicher Studienfächer fördert.

Kontakt

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH

Rudi Beer

Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart

Tel.: 0711 24847615
E-Mail: beer@bwstiftung.de

www.bwstiftung.de