Im Rahmen von TryScience setzt das Gleichstellungsreferat das erfolgreiche Schülerinnen-Mentoring fort und startet im November 2019 in die fünfte Runde. Beim Schülerinnen-Mentoring werden an MINT interessierten Schülerinnen der Oberstufe studentische Mentorinnen der Universität Stuttgart etwa ein halbes Jahr lang zur Seite gestellt. Zusätzlich zu den Mentoring-Treffen finden Schulungen, Austauschtreffen und eine Unternehmens-Exkursion statt.

Das Programm wird während und nach jeder Runde evaluiert, Verbesserungen werden direkt umgesetzt. Die Rückmeldungen zeigen, dass es sich für Schülerinnen und für Studentinnen lohnt teilzunehmen – nicht nur werden sie bei der Studienwahl unterstützt und auf das Studium vorbereitet, es entstehen auch ein Wir-Gefühl sowie das Bewusstsein, als Frau mit MINT-Interesse nicht allein zu sein.

Veranstalter: Universität Stuttgart

Weitere Infos