Schnupperstudium Orientierung Technik am Hochschulcampus Tuttlingen

Studienorientierung kann kompliziert sein – es gibt eine Vielzahl interessanter Studiengänge und eine große Auswahl guter Universitäten und Hochschulen. Der Hochschulcampus Tuttlingen der Hochschule Furtwangen hat sich daher eine attraktive Lösung für seine technisch interessierten Hochschulbewerber überlegt: Das Studium Orientierung Technik, mit dem man sich durch Ingenieurstudiengänge und Unternehmen bis hin zum Wunschstudium an der Hochschule Furtwangen schnuppern kann.

Orientierung Technik: Das Studium vor dem Studium

Orientierung Technik am Campus Tuttlingen umfasst ein Studiensemester. Es liefert Einblicke in die Vielseitigkeit von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT). Innerhalb eines halben Jahres lernt man die Fachgebiete Ingenieurpsychologie, Mechatronik und Digitale Produktion, Medizintechnik sowie Werkstoff- und Fertigungstechnik kennen. So entsteht ein erster Eindruck von der Hochschulstadt Tuttlingen und dem Studienalltag.

In fachbezogenen Seminaren, Praktika und durch Übungen wird das erlernte Wissen auch direkt angewendet. Das Orientierungsseminar liefert zusätzliches Entscheidungs- und Zielfindungstraining. Präsentations-, Arbeitstechnik sowie Selbst- und Zeitmanagement runden die Studienorientierung ab.

Orientierungssemester belegen und Studienplatz sichern

Viele der Fächer sind auf die technischen Studiengänge an der Hochschule Furtwangen anrechenbar. Studienbeginn ist jeweils zum Sommersemester. Mit dem erfolgreichen Abschluss in Orientierung Technik sichert man sich einen Studienplatz in den Bachelor-Studiengängen Mechatronik und Digtiale Produktion, Medizintechnik – Technologien und Entwicklungsprozesse oder Werkstoff- und Fertigungstechnik am Hochschulcampus Tuttlingen. Für das Bachelor-Studium können sich Absolventen des Orientierungsstudiums direkt im Anschluss zum nächsten Wintersemester bewerben.

Studieren mit und in den Unternehmen der Region

Der Hochschulcampus Tuttlingen bildet Ingenieure gemeinsam mit der Industrie aus. Während des Studiums stehen fünf Besuche in Unternehmen an – inklusive Blick hinter die Kulissen eines Ingenieurs oder einer Ingenieurin. Durch die Kontakte zur Industrie entstehen bereits während des Orientierungssemesters beste Grundlagen für die Studienentscheidung und die berufliche Karriere.

Die Fakten:

Studienort: Hochschulcampus Tuttlingen

Studienbeginn: Sommersemester

Dauer: 1 Semester

Bewerbungsschluss: 15. Januar 2020

Zulassung: Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife

Plätze: 15

Sprache: Deutsch

Abschluss: Zertifikat der Hochschule Furtwangen


Bild: Buro Millennial via Pexels