Neue Sonderpublikation „Frauen in Photonics"

Im Rahmen des 5. Netzwerktreffens des Netzwerks „Frauen in Photonics“ auf der Internationalen Fachmesse für die Laser-Materialbearbeitung in Stuttgart wurde die neue Sonderpublikation „Frauen in Photonics“ vorgestellt.

Im Magazin stellen erfolgreiche Frauen aus Unternehmen und Forschungseinrichtungen der Photonik ihren Berufsalltag und die unterschiedlichen Berufswege vor. Insbesondere junge Frauen sollen so ermuntert werden, sich gezielt für einen Beruf in Technik oder Naturwissenschaft zu entscheiden. Unter den Role-Models sind beispielsweise Prof. Ulrike Wallrabe, Professorin für Mikroktorik, und Christina Fatho, technische Vertriebsingenieurin.

Hier geht’s zur Ausgabe der Sonderpublikation „Frauen in Photonics“.

Foto: Foto: © pio3 – stock.adobe.com

Immer auf dem Laufenden bleiben? Aktuelles aus der Landesinitiative und der MINT-Welt, Veranstaltungen und Lese-Tipps gibt’s alle drei Monate in unserem Newsletter. Jetzt anmelden.