Alfred ARNOLD Verladesysteme

Steckbrief

  • Firmensitz: Stuttgart
  • Branche: Hebe- und Fördertechnik
  • etwa 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Unternehmensporträt

Seit 1972 ist ARNOLD Verladesysteme auf die Lösung von Lkw-Verladeaufgaben spezialisiert. Damit diese reibungslos verläuft, bietet das Familienunternehmen durch eigene Entwicklungen auch alles, was für Sicherheit sorgt, wie intelligente Lkw-Wegrollsicherungen oder optimalen Aufprallschutz. Bei all dem bleibt ein „gutes Klima“ im Unternehmen stets im Fokus. So wird Familienfreundlichkeit gelebt und der Schutz der Umwelt in Denken und Handeln integriert.

Tun, was man am besten kann

Annette Arnold vereint viele Firmenaspekte in ihrer Person. Die 32-jährige ist promovierte Ingenieurin und als Tochter von Alfred Arnold inzwischen in der Geschäftsführung tätig. „Obgleich ich heute vorwiegend Aufgaben aus anderen Bereichen zu erledigen habe, bereiten mir die konstruktiven Ingenieursarbeiten noch immer ganz besonders Freude“, sagt sie. Man könne „wunderbar gestalterisch tätig sein, und durch Logik sowie Anwendung des gelernten Wissens zu neuen, besseren Produkten kommen“.

Dabei fühlt sie sich keineswegs als „Frau im Männerberuf“. „Ich sehe die Aufgabe einer Ingenieurin oder auch Geschäftsleiterin nicht anders als jene, in denen sich mehr Frauen finden“, sagt sie. Es erfülle sie „mit Bedauern, dass es offenbar Jahrzehnte dauert, bis es normal sei, das jeder das tut, was er am besten oder am liebsten macht und nicht wegen seines Geschlechts besonders angeschaut wird“. „MINT-Berufe bieten vielfältige interessante Aufgaben, die zumeist gut entlohnt werden, was zum Beispiel in den Geisteswissenschaften häufig schwieriger zu realisieren ist“, sagt sie. Ihr Rat: Wer eine Neigung zu MINT habe, sollte dieser getrost folgen – auch als Mädchen.

Individuelle Lösungen für diverse Lebensentwürfe

In der Firma Arnold sind derzeit rund die Hälfte der insgesamt rund 20 Stellen mit Frauen besetzt. Von Anfang an haben Frau und Mann die Firma gemeinsam geleitet. Somit gab es nie Vorbehalte. Mit der Aufnahme von Annette Arnold in die Firmenspitze wird diese Tradition fortgeführt. Das Unternehmen beobachtet, dass sich höchstens fünf bis zehn Prozent Frauen für technische Stellen bewerben. Zudem arbeiten im Außendienst weit weniger Frauen als im Büro. Das liegt daran, dass die Frauen näher und pünktlich bei Kindergarten oder Schule sein möchten, was mit einer Reisetätigkeit schwer vereinbar ist. Dem Wunsch der Frauen trägt Arnold mit zahlreichen individuellen Lösungen Rechnung.
Die Firma bietet gezielt Frauen in MINT-Berufen Praktika und Werkstudentenstellen an, damit diese MINT kennenlernen und den praktischen Aspekt erproben können. Außerdem unterstützt sie Frauen durch Mentoring. Aus persönlicher Erfahrung heraus ist es der Junior-Chefin als promovierter Ingenieurin ein besonderes Anliegen, den wenigen Frauen in diesem Bereich zu helfen, einige Hürden leichter zu nehmen.

Kontakt

Arnold Verladesysteme

Dr. Annette Arnold

Withauweg 9
70439 Stuttgart

Tel.: 0711 8879630

www.arnold-verladesysteme.com