microTEC Südwest e.V.

Zur langfristigen Sicherung des Fachkräftebedarfs sowie der Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit in der Region ist es für unsere Mitglieder essentiell, die Chancengleichheit von Frauen z.B. hinsichtlich der Aufstiegsorientierung und -bereitschaft auszubauen. Als Cluster und Fachverband für Mikrosystemtechnik in der Region sehen wir unsere Rolle dabei vor allem in der Sensibilisierung der betrieblichen und überbetrieblichen Akteure der Mikrosystemtechnik.

microTEC Südwest

Der Spitzencluster microTEC Südwest ist das Kompetenz- und Kooperationsnetzwerk für intelligente Mikrosystemtechniklösungen für Europa und der Ansprechpartner für Mikrosystemtechnik in Baden-Württemberg. Die mehr als 110 Mitglieder des Fachverbands kommen aus Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen. Im Bereich der Anwendungen fokussiert das Clustermanagement seine Arbeit derzeit auf vier Felder: Gesundheit (Smart Health), Produktion (Smart Production), Mobilität (Smart Mobility), Energie (Smart Energy).

„Zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit unserer Clusterakteure ist es entscheidend, dass auch in den kommenden Jahren Nachwuchskräfte in den MINT-Fächern in ausreichender Zahl und mit sehr guten Kompetenzen zur Verfügung stehen“, erklärt Eckehardt Keip, Vorstandsvorsitzender von microTEC Südwest e.V. und Geschäftsführer der Nothrop Grumman Litef GmbH in Freiburg.

Mit unseren Clusterprojekten IQ microTEC (Ingenieurqualifizierung für die Mikrotechnik), MicroDidact (Bildung zur Nachwuchs- und Fachkräftesicherung im MST-Bereich) und Micro-Learning (Aufbau eines berufsbegleitenden Industriemeisterkurses Mikrotechnik) unter dem Dach der microTEC Academy leisten wir hierzu bereits wichtige Beiträge.

Kontakt

microTEC Südwest e.V.
Emmy-Noether-Straße 2
79110 Freiburg

Tel.: +49 761 386909-0
Fax: +49 761 386909-10

www.microtec-suedwest.de
www.microtec-academy.de