simply southern beautystic for teenagers
where are the best value sex doll?

fake rolex outlet online at considerable prices. Experimente für zuhause Vol. 3 – für Kinder, Jugendliche, Eltern und Lehrkräfte - Frauen in MINT-Berufen in Baden-Württemberg

Mit Klick auf dieses Icon gelangen Sie zur Startseite von www.mint-frauen-bw.de
Das Coverbild der Zeitschrift Experimente für zuhause

Die neue Broschüre der Helmholtz-Gemeinschaft „Experimente für zuhause“ ist verfügbar

So kommt garantiert keine Langeweile zuhause auf, und gleichzeitig wird einiges spannendes über die MINT-Welt gelernt: Die dritte Ausgabe des Helmholtz-Magazins „Experimente für zuhause Vol. 3“ präsentiert erneut spannende Experimente, die ganz einfach zuhause oder in der Schule durchgeführt werden können. In Zeiten von Corona und fehlendem Präsenzunterricht ist es wichtig, Alternativangebote zu entwickeln und zu etablieren. Besonders die anschaulichen Experimente in naturwissenschaftlichen Fächern werden von MINT-begeisterten Schülerinnen und Schülern schmerzlich vermisst. Die Broschüre „Experimente für zuhause“ bietet sowohl Lehrerinnen und Lehrern als auch Eltern die Möglichkeit, den Kindern Phänomene der Naturwissenschaft und Technik mit wenig Materialaufwand näherzubringen.

Mit diesem Angebot unterstützt die Helmholtz-Gemeinschaft als Partner die Initiative „Wir bleiben schlau! Die Allianz für MINT-Bildung zu Hause“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Experimente für zuhause zu verschiedenen Themengebieten – von der Welt der Physik, chemischen Phänomenen bis hin zur Nachstellung der Erderwärmung

Wie stellt man seinen eigenen Magnetrührer her? Was ist das Geheimnis des Trend-Getränks Bubble Tea? Und warum schmelzen die Polarkappen? Das sind nur 3 Fragen, die durch die Experimente beantwortet werden können. Ein großer Vorteil: Die meisten Angebote können mit haushaltsüblichen Gegenständen durchgeführt werden. Neben den 23 Experimenten, die Schritt für Schritt erklärt werden, bietet die Broschüre ebenso die passenden Erklärungen, wie es zu den entdeckten Phänomenen kommt. So können die Schülerinnen und Schüler die Experimente mit Fachwissen verknüpfen und erzielen somit einen noch größeren Mehrwert. Eines ist sicher – bei dieser riesigen Auswahl von spannenden Experimenten ist für jeden Forschenden etwas Passendes dabei!

 

Diese Seite aus Experimente für zuhause zeigt einen Versuch zum Thema Polarkappen.

Sicherheit ist das oberste Gebot – was bei der Durchführung von Experimenten für zuhause wichtig ist

Damit bei der Forschung zuhause auch nichts schiefläuft und die Sicherheit für die MINT-Interessierten jederzeit gegeben ist, werden grundlegende Sicherheitshinweise in der Broschüre aufgezeigt. Die kleinen Forscherinnen und Forscher verwandeln ihr Zuhause durch die Durchführung von Experimenten in ein Labor. Dabei gilt es folgende Dinge zu beachten:

  • Keine der beim Versuch verwendeten Substanzen sollte gegessen oder getrunken werden, es sei denn, der Versuch sieht es vor!
  • Der Laborplatz sollte stets ordentlich sein, gerade beim Hantieren mit spitzen, heißen oder scharfen Gegenständen.
  • Mit elektrischen Schaltern und Steckdosen ist Vorsicht geboten.

Gleichzeitig ist es wichtig, die Kinder daran zu erinnern, nicht den Mut und den Spaß am Experimentieren zu verlieren, sollte mal etwas schiefgehen.

Eine Grafik zu den Sicherheitshinweisen für Experimente für zuhause

Forschung überall – Experimente für zuhause, den Unterricht oder das Schülerlabor

Ziel der Helmholtz-Gemeinschaft ist es, naturwissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern, ein Grundverständnis für Wissenschaft in der Gesellschaft zu etablieren und den Schulen den Zugang zu aktueller Forschung zu öffnen. Dabei geht es darum, schon im Schulkindalter Begeisterung für Forschung, Analyse und Experimente zu wecken und diese mit beruflichen Perspektiven zu verbinden. Talente, die zu diesem Zeitpunkt bereits erkennbar sind, sollen gefördert und ermutigt werden. Den Rahmen dafür bilden 30 Schülerlabore, die durch Online-Materialien und Beiträge zu Wissenschaftsfestivals und Ausstellungen erweitert werden. 3 der Schülerlabore befinden sich an Standorten in Baden-Württemberg, nämlich in Karlsruhe, Heidelberg und Stuttgart.

Die Broschüre kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: Schuelerlabore_Broschuere2020_A5_WEB.pdf (helmholtz.de)

Die Helmholtz-Gemeinschaft leistet Beiträge zur Lösung großer und drängender Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft durch wissenschaftliche Spitzenleistungen in sechs Forschungsbereichen: Energie, Erde und Umwelt, Gesundheit, Information, Materie sowie Luftfahrt, Raumfahrt und Verkehr. Sie ist mit mehr als 42.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 19 Forschungszentren und einem Jahresbudget von mehr als 5 Milliarden Euro die größte Wissenschaftsorganisation Deutschlands. Ihre Arbeit steht in der Tradition des großen Naturforschers Hermann von Helmholtz (1821-1894).

 

Eine Übersicht mit noch mehr Angeboten aus dem MINT-Bereich für Schülerinnen und Schülern gibt es hier.

Skip to content