Engineer Powerwoman 2018

Nominierung noch bis 12. März möglich

Die Deutsche Messe zeichnet mit dem Engineer Powerwoman Award bereits zum sechsten Mal eine Vorreiterin aus dem MINT-Bereich aus. Der Award wird an Frauen verliehen, die durch ihr Engagement, ihre Ideen oder ihre Arbeit innovative Akzente im technischen Umfeld eines Unternehmens setzen oder entscheidend vorangebracht haben.

Die „Engineer Powerwomen 2018“ wird anlässlich des Fachkongresses WoMenPower am 27. April 2018 im Rahmen der Hannover Messe geehrt. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. Alle Unternehmen und Institutionen aus dem In- und Ausland können an der Ausschreibung teilnehmen.

„Noch immer sind Frauen in den ingenieur- und naturwissenschaftlichen Berufen unterrepräsentiert. Wir brauchen deshalb inspirierende weibliche Vorbilder, um mehr junge Frauen für eine Karriere in den MINT-Berufen zu begeistern“, so Schirmherr Stephan Weil.

Im letzten Jahr wurde Bosch-Mitarbeiterin María Belén Aranda Colás zur Engineer Powerwoman gekührt.

Weitere Infos zum Engineer Powerwoman Award 2018 und das Ausschreibungsformular finden Sie hier.

Foto: Deutsche Messe