„Als Wirtschaftsingenieurin gestalte ich die Produkte der Zukunft.”

In ihrem Berufsalltag braucht Svenja vor allem eines: Gespür für Zahlen und Menschen. Sie ist als Wirtschaftsingenieurin im Produktmanagement von TRUMPF Lasertechnik in Ditzingen tätig. Etwas anderes als ein Job im technischen Bereich kam für sie nie in Frage.   „Ich habe mich schon in der Schule für die naturwissenschaftlichen...

Lust auf naturwissenschaftliche Praxis: Stefanie wird Pharmabiologin

„Ich hatte es eigentlich ziemlich leicht mit meiner Berufswahl: Biologie lag mir von Anfang an gut. Und das hat sich über die Jahre nie geändert”, erzählt Stefanie. Trotzdem hat sie nicht sofort ihren richtigen Weg gefunden. Statt eines Biologie-Studiums macht Stefanie heute eine Ausbildung zur Pharmabiologin und ist sich sicher:...

Sprachtalent statt „Computer-Nerd” – Efstratia studiert Medieninformatik

Efstratia schreibt an der Hochschule der Medien in Stuttgart ihre Bachelorarbeit im Bereich Informatik. Nebenbei engagiert sie sich als Vorstand bei Ready to Code, einem Stuttgarter Verein, der Mädchen und Frauen den Zugang zum Programmieren erleichtern soll. Efstratia ist Mitgründerin und Vorstandsmitglied des Vereins Ready to Code, der auf Programmier-Angebote...

Technik und Kreativität vereint: Clara arbeitet als technische Produktdesignerin für Anlagen- und Maschinenkonstruktion

Naturwissenschaft, Technik und Mathematik haben Clara schon in der Schulzeit am meisten interessiert. Nach dem Realschulabschluss hat sie eine Ausbildung zur technischen Produktdesignerin für Anlagen- und Maschinenkonstruktion bei der WAFIOS AG in Reutlingen gemacht – und hat ihren Traumberuf gefunden. „Technik hat mich schon immer fasziniert. Ich wusste schon früh,...

„Programmieren ist eine kreative Aufgabe” – Henriette promoviert im Bereich Informatik

Das Beste daran, in der Forschung tätig zu sein? Für Henriette, dass sie viel Entscheidungsfreiheit und Eigenverantwortlichkeit hat. Sie schreibt gerade ihre Doktorarbeit an der Universität Stuttgart. Ihr Forschungsgebiet: Verteilte Systeme. Vorher hat sie Wirtschaftsinformatik im Bachelor und Informatik im Master an der Technischen Universität Darmstadt studiert. „Nach meiner Masterarbeit...





Zwischen Start-Up und Professur

Mathe-Fan war Ulrike schon in der Grundschule. In der Oberstufe begeisterte sie sich dann für Atomphysik und auch heute beschäftigt sie sich noch mit kleinsten Teilchen: Ulrike leitet die Professur für Mikroaktorik der Uni Freiburg und ist Gründerin des Start-Ups Voxalytic, das im Bereich der magnetischen Mikro-Strukturen angesiedelt ist.