Ziel ist es Jugendliche und hier insbesondere Mädchen für MINT-Berufe zu interessieren.
Ein Projekt liegt in einer Metropolregion, das andere im ländlichen Raum. Pro Jahr und Standort sollen bis zu 200 Jugendliche erreicht werden.

Initiator: Jugendstiftung Baden-Württemberg