Termine

05.02.2020

Berufsbilder von Wissenschaftlerinnen

Abi geschafft- welche Zukunftstür soll ich öffnen?

Diese Veranstaltung richtet sich an Schülerinnen der Oberstufe, die sich über das Berufsbild von Wissenschaftlerinnen informieren wollen. Es werden exemplarisch Werdegänge, Arbeitsplätze und auch die alltägliche Routinearbeit vorgestellt. Vorträge, Besichtigungen und eine abschließende Gesprächsrunde ermöglichen einen tiefen Einblick in die Arbeitswelt einer Naturwissenschaftlerin, Mathematikerin, Informatikerin oder Ingenieurin.

Veranstaltungsort: Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Campus Nord
Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt (FTU)
Hermann-von-Helmholtz Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Bitte für das Event anmelden: hier

Veranstaltungsort

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Veranstalter

KIT-Logo - Link zur KIT-Startseite Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt (FTU)
Weitere Informationen
18.02.2020

Hochschulwoche „meccanica feminale“

Jährlich stattfindende Frühjahrshochschule für Studentinnen des Maschinenbaus, der Elektrotechnik, des Wirtschaftsingenieurwesens und angrenzender Fachrichtungen aus dem MINT-Bereich sowie Wissenschaftlerinnen und Fachfrauen aus der Praxis. Großes und aktuelles Angebot an Kursen und Workshops zur fachlichen Weiterbildung und zum Netzwerken. Die 11. meccanica feminale findet vom 18. bis 22. Februar 2020 an der Hochschule Furtwangen am Campus Schwenningen statt.

Veranstaltungsort

Hochschule Furtwangen

Veranstalter

etzwerk Frauen.Innovation.Technik (F.I.T) an der Hochschule Furtwangen, gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Weitere Informationen
26.03.2020

Girls’Day Zukunftstag – Berufsorientierung für Mädchen

Junge Mädchen, die sich in der Phase der Berufsorientierung befinden und sich mit Naturwissenschaft, Technik und Handwerk auseinandersetzen möchten, haben mit dem Girls‘Day die Möglichkeit, Ausbildungs- und Studienberufe aus diesen Bereichen in der Praxis kennen zu lernen – eine tolle Chance ohne großen Aufwand (die Anmeldung erfolgt online unter www.girls-day.de). Dieses Angebot ist maßgeblich auch von der Unterstützung der Betriebe abhängig, viele engagieren sich seit vielen Jahren für den Girls‘Day. Der Girls’Day 2020 findet bereits im März statt – am 26.03.2020.

Der Girls‘ Day des Fraunhofer Institutszentrum Stuttgart richtet sich an insgesamt 70 Schülerinnen der Klassen 7 bis 10 und bietet die Möglichkeit in verschiedenen Stationen naturwissenschaftliche Themen näher kennenlernen zu können. Ab 14:00 Uhr öffnen die Fraunhofer-Institute IAO, IBP, IGB, IPA und IRB ihre Labors und Demozentren.

Mehr Informationen unter: http://s.fhg.de/girls-day2020
Veranstalter: Fraunhofer Institutszentrum Stuttgart

Beim Girls‘ Day am KIT werden Mädchen aller Schularten von Klasse 5 -13 zum Mädchenzukunftstag eingeladen, um Einblicke in Thematiken und Tätigkeitsfelder der MINT-Fächer am KIT zu erhalten. Beginnend mit einer Einführungsveranstaltung, bei der ausgewählte Referentinnen ihr MINT-Studium oder ihre MINT-Ausbildung am KIT präsentieren und Fragen der Mädchen beantworten, erhalten die Mädchen Einblicke in verschiedene MINT-Bereiche am KIT. Anschließend folgt der Besuch der (vorab online ausgewählten) Workshops, die von den Instituten angeboten werden. Die Workshops sind thematisch vielseitig gestaltet und reichen vom Feld der Robotik bis zum Verkehrsingenieurwesen. In diesen Workshops liegt der Fokus primär auf der Handlungsorientierung.

Veranstalter: Geschäftsstelle Chancengleichheit am KIT (Campus Süd)

Im Rahmen des Girls ́ Day bietet die Universität Stuttgart für Schülerinnen der Klassen 5-10 Einblicke in die unterschiedlichsten MINT-Bereiche sowohl in Ausbildungsberufen als auch in der Wissenschaft. In ca. 30 Veranstaltungen können Schülerinnen in kleinen Gruppen von 8-20 Mädchen erleben, wie spannend und kreativ MINT ist, und lernen den Alltag von Auszubildenden, Studentinnen und Wissenschaftlerinnen kennen. Im Vordergrund der Workshops steht das Mitmachen: die Schülerinnen sammeln erste Erfahrungen im Programmieren, Löten oder Experimentieren. Ziel ist es, positive Erfahrungen mit MINT zu ermöglichen und das Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu stärken.

Mehr Informationen unter: www.uni-stuttgart.de/girls-day
Veranstalter: Universität Stuttgart

Veranstaltungsort

Stuttgart und Karlsruhe

Veranstalter

Unternehmen und Einrichtungen in Baden-Württemberg, Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Baden-Württemberg, Beteiligung aller Bündnispartner.
Weitere Informationen
23.06.2020

Mission Zukunft von Baden-Württemberg ins All

Das Forum Luft- und Raumfahrt Baden-Württemberg führt gemeinsam mit dem Land Baden- Württemberg und weiteren Partnern unter dem Motto „Von Baden-Württemberg ins All“ die 2010 begonnene Nachwuchsinitiative für die Raumfahrt fort. Die Initiative bietet SchülerInnen die Möglichkeit über einen Ideenwettbewerb, Workshops und einer „Jobbörse“ sich über ein spannendes Thema MINT-Themen zu nähern und bietet die Möglichkeit für Abiturienten sich relevanten Unternehmen zu nähern. Das AEROSPACE LAB ist ebenfalls vertreten. Die Veranstaltung findet am 23. Juni 2020 im Haus der Wirtschaft, Stuttgart, statt.

Veranstaltungsort

Haus der Wirtschaft, Stuttgart

Veranstalter

Landesregierung Baden-Württemberg, Ariane Group, Airbus, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Forum Luft- und Raumfahrt Baden-Württemberg e.V.
Weitere Informationen
09.07.2020

Karriere-Dinner für MINT-Frauen Stuttgart

Beim Karriere-Dinner für MINT-Frauen lernst du in ungezwungener Atmosphäre fünf renommierte Arbeitgeber kennen. Du erfährst mehr über aktuelle Projekte der Unternehmen, aber auch über den Berufseinstieg und deine Karrieremöglichkeiten.

Das erwartet dich beim Karriere-Dinner für MINT-Frauen

Renommierte Arbeitgeber: Nach einer Vorstellungsrunde der Unternehmensvertreter startet das Fünf-Gänge-Menü, bei dem du aktuelle Projekte und Karrieremöglichkeiten kennenlernst.
Gespräche mit allen Unternehmensvertretern: Nach jedem Gang wechseln die anwesenden Mitarbeiter den Tisch – so kommst du mit jedem ins Gespräch.
Ungezwungene Atmosphäre: In kleiner Runde kannst du an nur einem Abend wertvolle Kontakte für die Zukunft knüpfen.

Hier kannst Du Dich für das Dinner bewerben

Veranstaltungsort

Althoff Hotel am Schlossgarten Stuttgart (am Hauptbahnhof)

Veranstalter

e-fellows.net
Weitere Informationen
28.07.2020

Hochschulwoche „informatica feminale Baden-Württemberg“

Jährlich stattfindende Sommerhochschule für Studentinnen der Informatik und verwandter Studiengänge aus dem MINT-Bereich sowie Wissenschaftlerinnen und IT-Fachfrauen aus der Praxis. Großes und aktuelles Angebot an Kursen und Workshops zur fachlichen Weiterbildung und zum Netzwerken. Die 20-jährige Jubiläumsveranstaltung der informatica feminale findet vom 28. Juli bis 1. August 2020 an der Universität Freiburg statt.

Veranstaltungsort

Universität Freiburg

Veranstalter

Netzwerk Frauen.Innovation.Technik (F.I.T) an der Hochschule Furtwangen in Kooperation mit der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Weitere Informationen