MINT-Blog

Die Zukunft der bemannten Raumfahrt: Space Station Design Workshop an der Uni Stuttgart

Bereits seit 1996 wird der Space Station Design Workshop (SSDW) jährlich durch das Institut für Raumfahrtsysteme der Universität Stuttgart organisiert. Auch dieses Jahr haben insgesamt 40 Studierende und Young Professionals eine Woche lang an der Konzeption einer Raumstation gearbeitet. Am 29. Juli haben sie im Raumfahrtzentrum Baden-Württemberg ihre Ergebnisse präsentiert.
Mehr erfahren

MINT-Regionen sind ein Erfolgsmodell

Das Konzept der MINT-Regionen erweist sich als Erfolgsmodell: Bei der ersten Bestandsaufnahme im Jahr 2013 wurden 39 MINT-Regionen erfasst. Inzwischen ist die Zahl der regionalen MINT-Netzwerke auf über 90 angestiegen. Auch in einzelnen Bundesländern gibt es inzwischen wachsende Unterstützung.
Mehr erfahren

Technik als Lieblingsfach: Junior-Ingenieur-Akademie

Die Deutsche Telekom Stiftung schreibt zum Schuljahr 2018/2019 letztmals bundesweit neue Junior-Ingenieur-Akademien aus. Bis zum 10. Januar 2018 können sich Schulen mit ihren Konzepten bei der Stiftung bewerben. Eine Fachjury wählt anschließend die überzeugendsten Konzepte aus.
Mehr erfahren

Agentur YAEZ unterstützt Online-Aktivitäten der Landesinitiative "Frauen in MINT-Berufen"

Die Stuttgarter Agentur YAEZ stellt sich vor: Seit März 2017 unterstützt YAEZ als Agentur die Online- und Social Media-Aktivitäten des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg im Rahmen der Landesinitiative Frauen in MINT-Berufen. YAEZ ist eine spezialisierte Agentur für junge Zielgruppen im Bereich Corporate Publishing, Bildungskommunikation und Personalmarketing. Sie entwickelt ansprechende Inhalte, die junge Menschen erreichen und ist Experte für die redaktionelle Umsetzung aktueller MINT-Themen.
Mehr erfahren

MINT-Dialog-Day @ Allianz

Die Allianz Stuttgart lädt dich am 20. Oktober 2017 von 13.30-17.30 Uhr zum MINT-Dialog-Day ein! Durch Workshops, Gespräche und spannende Interaktionen lernst du Allianz als Arbeitgeber kennen und begegnest Frauen, die dort bereits arbeiten und Karriere machen. Du erlebst die Kultur und das Arbeiten im Unternehmen und erfährst alles über deine beruflichen Perspektiven bei Allianz. Und ganz wichtig: Du triffst andere Mädchen und junge Frauen, die genauso ticken wie du und eigene Erfahrungen sammeln wollen. Komm mach mit. Nutze die Chance und sei dabei!
Mehr erfahren

MINT-Rollenvorbilder gesucht!

Geben Sie Ihre Leidenschaft für MINT an Mädchen weiter! Sie haben Lust, als Rollenvorbild Schülerinnen für Ihren MINT-Bereich zu begeistern und als Expertin Mädchen zu mehr MINT-Aktivitäten anzuregen? Dann ist die Teilnahme an CyberMentor genau das richtige für Sie. Vielen Schülerinnen fehlen oft Unterstützungsangebote und positive Rollenvorbilder, die sie bei der Wahl und Orientierung im MINT-Bereich unterstützen. Das bundesweit größte Online-Mentoring-Programm CyberMentor bietet MINT-begeisterten Schülerinnen genau diese Möglichkeit.
Mehr erfahren

MINT-Award Technik: Zukunft Elektromobilität

Studierende eines MINT-Fachs, die eine Bachelor- oder Masterarbeit zum Thema Elektromobilität schreiben, können ihre Arbeit noch bis zum 2. Juli 2017 beim MINT-Award Technik einreichen und tolle Preise gewinnen.
Mehr erfahren

TryScience: MINT-Studieninfo zum Mitmachen

Die Universität Stuttgart hat mit TryScience ein tolles Angebot für Schülerinnen im Gepäck: Individuell zusammengestellte Programme ermöglichen ihnen einen Einblick in die Vielfalt der MINT-Studiengänge.
Mehr erfahren

Ausgezeichnet: María Belén Aranda Colás ist Engineer Powerwoman 2017

María Belén Aranda Colás ist die Engineer Powerwoman 2017! Am 28. April wurde sie im Rahmen der Hannover Messe von der Deutschen Messe AG ausgezeichnet.
Mehr erfahren

Deutscher Arbeitgeberpreis für Bildung 2017

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) hat gemeinsam mit der Deutschen Bahn AG und der Deutschen Telekom AG den „Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung 2017“ ausgeschrieben. Gesucht werden erfolgreiche Praxisbeispiele, die zeigen, wie das Interesse und die Begeisterung von Mädchen und jungen Frauen für Technik und Digitalisierung gezielt unterstützt und Zukunftskompetenzen nachhaltig gefördert werden können. Das Thema 2017 lautet: „Entwickle deine Zukunft!“ Mädchen und Frauen für Technik und Digitalisierung begeistern.
Mehr erfahren

Studie: Mädchen fühlen sich nicht genug gefördert in MINT-Fächern

Die Digitalbranche ist in Deutschland auch heute noch von Männern dominiert. Doch das mangelnde Interesse von Mädchen an Informatik-Themen ist hausgemacht: In einer Studie beklagen sie zu wenig weibliche Vorbilder und fehlende Unterstützung.
Mehr erfahren

Mehr Frauen für Technikunternehmen begeistern

Initiative Neue Qualität der Arbeit unterstützt mit neuer MINTtoolbox kleine und mittlere Unternehmen bei Verbesserung der Unternehmenskultur und Steigerung der Arbeitgeberattraktivität
Mehr erfahren

Wettbewerb „TOP JOB: Fokus Frauen in Baden-Württemberg“

Welche Arbeitgeber im Land sind für Frauen besonders attraktiv? Wo haben weibliche Fach- und Führungskräfte gute Arbeitsbedingungen? Diesen Fragen geht das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft erstmals in Kooperation mit der zeag GmbH nach. Beim Arbeitgeberwettbewerb TOP JOB vergibt das Ministerium den Sonderpreis „TOP JOB: Fokus Frauen in Baden-Württemberg“. Die Bewerbungsphase für den Wettbewerb ist nun gestartet, sie läuft bis zum 10. Oktober 2016.
Mehr erfahren

Club Maker Garage

Die neue Initiative von "MINT Zukunft schaffen" bildet ein bundesweites Netzwerk für alle Einrichtungen, die nach dem Prinzip des "self-invented learning by doing" arbeiten. Am 25. Februar 2016 findet in München das 1. Nationale Treffen des CLUB MAKER-Garage und der "Vereinigung der Freunde und Förderer" statt.
Mehr erfahren

Mentorinnen für CyberMentor gesucht

CyberMentor ist Deutschlands größtes E-Mentoring-Programm für Mädchen in MINT. Schülerinnen der 6. bis 12. Klasse werden ein Jahr von einer persönlichen Mentorin begleitet, die als Rollenvorbild zu MINT-Aktivitäten anregt und Hinweise zur Studien- und Berufswahl gibt.
Mehr erfahren