mint-frauen-bw.de

Aktuelles

3. Kongress „MINT Zukunft schaffen"

Digitale Transformation – Schule und Unterricht 4.0 gestalten am 17. Oktober 2017

Zusammen mit den Ministerien und der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ veranstaltet der Arbeitgeberverband Südwestmetall zum dritten Mal mit seinen Partnern in Baden-Württemberg den landesweiten Kongress „MINT Zukunft schaffen" für Lehrkräfte zum Thema „Digitale Transformation – Schule und Unterricht 4.0 gestalten".

Spannende Workshops rund um die Themen Digitalisierung und digitale Bildung in Schule und Unterricht werden von Referenten aus Schule, Hochschule und Wirtschaft angeboten. Bei allen Angeboten des Kongresses wird auf die gendersensible Ausgestaltung geachtet.

Die Mobile Industriewelt „DISCOVER INDUSTRY – Chancen, Beruf, Zukunft” kann während des Kongresses besucht werden, zudem wird eine Sonderöffnung des ZKM – Zentrums für Kunst und Medien für die teilnehmenden Lehrkräfte stattfinden. Mit der landesweiten Ehrung „MINT-freundliche Schule“ wird das Programm des MINT-Kongresses in Karlsruhe abgerundet.

Die Veranstalter sind der Arbeitgeberverband Südwestmetall gemeinsam mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, der Initiative „MINT Zukunft schaffen", SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg, dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI), dem Verband der Elektrotechnik und Elektronik (VDE), dem ZKM – Zentrum für Kunst und Medien.

Weitere Infos bekommen Sie hier.

Termine

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
30
31
1
2
3
4
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1