mint-frauen-bw.de

Aktuelles

MINT-Dialog-Day bei Lapp Kabel: eine runde Sache für alle Beteiligten

Am 13. November fand bei der U.I Lapp GmbH in Stuttgart der MINT-Dialog-Day statt – ein Kooperationsprojekt der Landesinitiative „Frauen in MINT-Berufen“ und Lapp.

Rund 27 Schülerinnen der Klassenstufen 9 - 12 aus Realschule und Gymnasien in Stuttgart und Pforzheim haben sich zu der Veranstaltung angemeldet, um unter dem Motto „Von der Idee zum Produkt“ in ein traditionsbewusstes, innovatives, baden-württembergisches Familienunternehmen einzutauchen und sich über berufliche Möglichkeiten im MINT-Bereich zu informieren.

Mehr erfahren

1. Netzwerktreffen: Beteiligungsprogramm @ MINT

Das erste Netzwerktreffen fand  am 13. November 2017 bei der Vector Informatik GmbH in Stuttgart statt. Mehr als 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus unterschiedlichen Unternehmen und Verbänden trafen sich am Nachmittag für gut drei Stunden, um neue Impulse für die Ansprache von MINT-Frauen zu erhalten und um von den Erfahrungen anderer Unternehmen zu profitieren. 

Mehr erfahren

MINT-Nachrichten

www.handelsblatt.com, 20.11.2017
Deutsche Hochschulen hinken hinterher 

www.liberale.de, 18.11.2017
MINT-Berufe als Perspektive stärken 

www.pressebox.de, 14.11.2017
27 junge Frauen beim MINT-Dialog Day bei Lapp

www.she-works.de, 13.11.2017
Karriere in der IT-Branche: Welche Chancen haben Frauen? 

www.stuttgarter-nachrichten.de, 13.11.2017
IT-Fachkräftemangel im Land verschärft sich bis 2030 

www.spektrum.de, 08.11.2017
Mädchen unterschätzen Mathe-Fähigkeiten schon in fünfter Klasse 

www.deutschlandfunkkultur.de, 07.11.2017
Mehr Chancen für Frauen in der Spitzenforschung

www.spektrum.de, 06.11.2017
Warum Vorbilder für Frauen wichtig sind 

 

 

 


Im Interview: Unternehmen stellen ihre Maßnahmen zur Förderung von Frauen in MINT-Berufen vor und berichten über ihre Erfahrungen.

Im Überblick: Hier finden Unternehmen konkrete Angebote, Projekte  und Hilfestellungen, um MINT-Förderung in die Praxis umzusetzen.

Hier finden Sie die Kontaktdaten der in der Landesinitiative engagierten Bündnispartner und Unterstützerunternehmen.